Franz Löchinger & das sprechende Schlagzeug

Buntes Stadtfest Wiener Neustadt 2022 / Foto: Stadt Wr. Neustadt / Michael Weller

Singen, Tanzen und Rätsel lösen mit Franz Löchinger und dem sprechenden Schlagzeug.

Termine
31. Mai 2024 | Oberpullendorf | Gauklerfest
15. Juni 2024 | Wiener Neustadt | Stadtparkfest
22. Juni 2024 | St. Margarethen | Familypark
23. Juni 2024 | Wien | Donauinselfest
14. Juli 2024 | Lutzmannsburg | Sonnentherme
18. August 2024 | Lutzmannsburg | Sonnentherme

Kontakt
Mag. Franz Löchinger
+43 676 695 74 31
office@franzloechinger.com

Referenzen
ref2
Franz Löchinger war mit seinen Programmen bereits in mehr als 1.000 Kindergärten und Schulen zu Gast und hat dabei über 150.000 Kinder begeistert.

Programme

  • Das sprechende Schlagzeug auf Weltreise
    Es gilt Tiere in Asien am Geräusch zu erkennen. Höre ich da etwa einen kleinen, aufgeregten Affen im Regenwald?
  • Das sprechende Schlagzeug auf einer fantastischen Reise zu Weihnachten
    Errate bekannte Weihnachtslieder anhand kurzer gesummter Ausschnitte, und das sprechende Schlagzeug liest eine besinnliche Weihnachtsgeschichte vor.
  • Das sprechende Schlagzeug zu Halloween
    Große und kleine Gespenster werden im Gruselwald gezählt. Es gibt eine Geisterjäger Polonaise mit allen Kindern.
  • Das sprechende Schlagzeug zu Ostern
    Wer hat den Osterhasen gesehen? Sind da etwa noch andere Tiere im Garten unterwegs? Hüpfe mit dem Osterhasen quer durch den Garten.
  • Das sprechende Schlagzeug und die 4 Jahreszeiten
    Im Sommer gehen wir schwimmen und versuchen Instrumente unter Wasser am Klang zu erraten. Ist das eine Gitarre, die so ganz anders klingt?
  • Das sprechende Schlagzeug auf sportlicher Weltreise
    Es wird der berühmte Limbo-Tanz mit der Stange in der Karibik getanzt und wir spielen Basketball in Nordamerika. Wer schafft die meisten Körbe?
  • Das sprechende Schlagzeug beim Familienfest
    Alle im Publikum machen mit. Die Erwachsenen tanzen und raten zusammen mit den Kindern, und zählen gemeinsam große und kleine Wassertropfen.
Franz Löchinger 2019
Foto: Sandra Löchinger